Technical Preview: Microsoft Integrationsdienste sind über Windows Update verfügbar

Keine Kommentare zu Technical Preview: Microsoft Integrationsdienste sind über Windows Update verfügbar

Jede neue Version von Hyper-V brachte neue Integrationsdienste mit sich. Wurde also der Hyper-V Host upgegraded, war es auch erforderlich die Integrationsdienste in der VM zu aktualisieren. Dafür kam die vmguest.iso, welche im Hypervisor integriert war zum Einsatz.
Das Update der Integrationsdienste erforderte einen Neustart des virtuellen Systems. Der Update Vorgang konnte bisher nicht mit Windows Update gemeinsam absolviert werden. Somit waren zusätzliche Reboots notwendig.
Eine weitere Schwierigkeit beim Aktualisieren war, dass der Hyper-V Admin auch administrative Rechte im virtuellen System haben musste, um dort die Installation zu starten. Jedoch ist dies nicht immer der Fall. Gerade im Hosting-Umfeld, hat der Hyper-V Admin keinen Einblick in die Systeme. Das bedeutete viel Abstimmung und lange Wartezeiten bis zum vollständigen Update aller VMs.

Mit der Windows Technical Preview geht das Aktualisieren jetzt um einiges einfacher…

Die Aktualisierung der Integrationsdienste erfolgt nun über Windows Update!!!

Damit ist es für den VM Admin einfach die Updates selbst zu installieren. Außerdem wird alles im Zuge der Windows Updates installiert. Daher ist auch nur noch ein Reboot erforderlich.

Das aktuelle Update KB3004908 ist für VMs mit folgenden Gast-OS verfügbar:

  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows 8
  • Windows 7

hyperv_integ_wsus

WICHTIG: Die Funktion über Windows Update steht nur für VMs zur Verfügung, welche auf einem Host mit Windows Technical Preview laufen!!!

Dieser Post ist auch verfügbar auf: enEnglisch

Related Posts

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top