DPM: Deduplizierung des DPM Storage

DPM: Deduplizierung des DPM Storage

Keine Kommentare zu DPM: Deduplizierung des DPM Storage

Eine geniale Neuigkeit für alle die den System Center 2012 R2 Data Protection Manager einsetzen:

DPM unterstützt nun die Deduplizierung des DPM Storages!

Der System Center 2012 R2 Data Protection Manager ist ein Produkt der System Center Suite, welches hervorragend Server und Client Daten sichert. DPM kann hierbei Daten auf Disk, Tape oder direkt nach Azure speichern. Dabei arbeitet der DPM mit einer “forever incremental” Sicherung. Das bedeutet, dass nur die Initiale Sicherung eine Vollsicherung aller Daten ist. Alle darauf folgenden Sicherungen erfolgen inkrementell.

Da bei dieser Art der Sicherung viele gleichartige Quellen (z.B. Windows Server 2012 R2) separat gesichert werden und zudem mehrere Recovery Points vorgehalten werden, entsteht eine große Menge redundanter Daten. Um dem zu entgegnen, wird nun die Minimierung des benötigten Backup Speichers mittels Deduplizierung des DPM Storage supported.

Unterstützt wird das Ganze bei Einsatz von DPM 2012 R2 UR4 und Windows Server 2012 R2 und dem Einsatz von SOFS via SMB 3.0. Für die optimale Einsparung empfiehlt Microsoft folgendes Design:

Deduplizierung des DPM Storage Design

Eine vollständige Beschreibung findet sich im: White Paper on Deduplication of DPM Storage

Ersten Tests zu Folge, sind durch die neue Möglichkeit Einsparungen von 50% bis 90% möglich…

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv. Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP. Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top