MCSE – Private Cloud

Keine Kommentare zu MCSE – Private Cloud

Vor einiger Zeit hatte ich berichtet, dass Microsoft seine Zertifizierungen neu strukturiert: MCSE ist zurück?!

Heute zum MCSE: Private Cloud

Die Zertifizierung zeugt von der Fähigkiet mit Hilfe von Windows Server und Microsoft System Center 2012 Technologien eine Private Cloud aufzubauen und zu betreiben. Dabei spielen alle Aspekte eine Rolle, beginnend bei der virtuellen Infrastruktur, über das Monitoring der Umgebung hin zur Automatisierung von Abläufen.

Um dieses Wissen zu überprüfen hat Microsoft zwei Prüfungen entwickelt:

70-246 – Monitoring and Operating a Private Cloud with System Center 2012
70-247 – Configuring and Deploying a Private Cloud with System Center 2012

Die Prüfungen sind bei entsprechender Produkterfahrung gut zu handhaben…leider ist noch der ein oder andere Fehler in den Fragen enthalten…

Und so siehts dann aus wenn man bestanden hat:

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv.
Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP.
Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen.
Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top