MSIgnite – Tag 3 “Microsoft’s New Windows Containers”

MSIgnite – Tag 3 “Microsoft’s New Windows Containers”

Keine Kommentare zu MSIgnite – Tag 3 “Microsoft’s New Windows Containers”

Hallo zusammen, weiter geht’s mit Tag 3 der Microsoft Ignite…

Ich blogge live von meiner dritten Session am heutigen Tag: Microsoft’s New Windows Containers

Um den aktuellen Inhalt zu sehen, bitte die Website regelmäßig aktualisieren

Live-Notes:

  • Container sollen die herkömmliche Installation von Anwendungen in ein Betriebssystem auflösen
  • Basis von Containern liefert eine Container-Runtime
  • mittels Container Images werden dann Layer etabliert: OS | Framework | App
  • Derzeitige Bereitstellung erfolgt auf Basis von Images
  • Container:
    • physische Hardware
    • Betriebssystem mit Betriebssystemvirtualisierung
    • enthält Container und/oder betreibt virtuelle Server
    • virtuelle Server können wiederum Container enthalten
    • Im Container werden Anwendungen betreiben, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen
  • Beim Erstellen eines Containers wird eine Sandbox vom dem Container OS Image erstellt
  • in der Sandbox können Application Frameworks bereitgestellt werden
  • darauf dann wieder Applikationen

 

zu viel Programmierung für mein Verständnis

  • Container Betriebssysteme:
    • Windows Server Core – hochkompatibel
    • Nano Server – hochoptimiert
  • zwei Container Runtimes:
    • Windows Server Container
    • Hyper-V Container
  • Container Management erfolgt mit
    • Docker
    • PowerShell
    • Andere

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv. Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP. Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top