SCOM 2016 und 2012 R2 – Liste der supporteten Netzwerkgeräte aktualisiert

SCOM 2016 und 2012 R2 – Liste der supporteten Netzwerkgeräte aktualisiert

Keine Kommentare zu SCOM 2016 und 2012 R2 – Liste der supporteten Netzwerkgeräte aktualisiert

Wer den System Center Operations Manager einsetzt, der hat sich ggf. schon mal mit dem Thema Netzwerkmonitoring auseinander gesetzt.

Neben dem Standard ICMP Monitoring, basierend auf einem simplen Ping, ist der SCOM auch in der Lage Netzwerkgeräte via SNMP zu monitoren. Richtig spannend wird es dann, wenn neben der Verfügbarkeit der Netzwerkkomponenten auch Infos über Prozessor, RAM und einzelne Ports überwacht werden können.

Hierfür verfügt der SCOM über das Extended Network Monitoring.

Ob die eigenen Geräte für dieses Extended Monitoring geeignet sind, zeigte bisher eine Excel-Datei, mit einer Liste der zertifizierten Geräte….allerdings ist diese inzwischen einige Jahre alt geworden.

Nun hat Microsoft diese Liste aktualisiert. Die Liste mit ca. 850 Geräten verschiedener Hersteller, gibt Auskunft über Gerätetyp, Hersteller, Modell und die erweiterten Monitoring-Möglichkeiten.

Hier geht es direkt zur aktuellen Liste:

System Center Operations Manager Network Devicees Supported for Monitoring

image

Weitere Infos zu dem Thema hat Kevin Greene in seinem Blog zusammengefasst.

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv. Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP. Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top