Windows Server 2012 – DCPromo?!

Windows Server 2012 – DCPromo?!

2 Kommentare zu Windows Server 2012 – DCPromo?!

Wer sich in diesen Tagen mit dem Windows Server 2012 beschäftigt stößt sicherlich irgendwann auf das Problem, dass das bekannte “dcpromo” nicht mehr funktioniert:


Wie zu sehen wurde dcpromo in den Server Manager integriert.

Wie installiere ich nun also einen DC?

Zunächst müssen die ADDS-Features aktiviert werden. Dies kann über den Server Manager geschehen oder per Powershell umgesetzt werden:

Dies installiert die Active Directory-Domänendienste und ermöglicht es den Server zum DC heraufzustufen. Auch das kann dann wieder per Server Manager oder über die Powershell erfolgen:

Führt man das Heraufstufen zum DC über den Server Manager aus, so kann man sich obiges Skript ausgeben lassen. Somit ist es möglich weitere DCs mit der gleichen Konfiguration zu erstellen.

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Principal IT-Architekt im Bereich Microsoft Modern Workplace and Datacenter un Microsoft P-TSP für Azure und Modern Desktop. Seit 2015 bin ich Cloud and Datacenter Management MVP. Ich bin Organisator des Azure Thüringen Meetups und Sprecher auf Events wie der ExpertsLive Europe, CDC Germany und Microsoft Ignite. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

2 Comments

  1. Eric Berg  - 4. November 2012 - 15:42
    /

    Moin moin,

    mmhh…fast richtig. Also ja, dcpromo ist “veraltet”. Die Funktion ist jetzt vollständig in den Servermanager integriert.

    Auf der verlinkten Seite wird jedoch darauf hingewiesen, dass weiterhin automatische Installationen mit dcpromo /unattend ausgeführt werden können.

    Grüße

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top