Blogserie – Windows Azure (Teil 8/8) – Azure Active Directory

Blogserie – Windows Azure (Teil 8/8) – Azure Active Directory

Keine Kommentare zu Blogserie – Windows Azure (Teil 8/8) – Azure Active Directory

Herlich Willkommen zu Teil 8 der Blogserie.

In Teil 1 habe ich eine Übersicht über die Gründe die für Azure sprechen gegeben und einen kurzen Einblick in das Azure Portal gewährt.
In Teil 2 habe ich meinen ersten Azure Service angelegt.
In Teil 3 wurde der Azure Speicher angelegt.
In Teil 4 kam dann noch das Azure Netzwerk hinzu.
In Teil 5 wurden endlich die ersten VMs angelegt.
In Teil 6 ging es um die Azure PowerShell.
In Teil 7 haben wir statische IP-Adressen für die VMs konfiguriert.

Da nun wirklich alle Voraussetzungen für die Test / Demo-Umgebung erfüllt sind, kann es losgehen mit der Installation des ersten Domain Controllers. Doch eine Kleinigkeit fehlt noch. Es ist nicht zu empfehlen die SYSVOL und NTDS Verzeichnisse auf C: abzulegen. Also benötige ich noch eine zusätzliche Festplatte an meinem Server. (In den Screenshots habe ich aus Versehen die falsche VM genommen… 😉 )

Um nun also einen Datenträger an eine VM anzufügen, einfach im Azure Portal die VM selektieren und im unteren Bereich “Anfügen” –> “leeren Datenträger anfügen” auswählen.

Azure_42

Darauf öffnet sich ein Assistent mit der Frage nach Dateiname, Größe und zu cachenden Daten.

Azure_43

 

Ein Blick in den Server zeigt, dass sich das Ganze wie bei einer lokalen VM verhält. Es entsteht ein neuer Datenträger, welcher Online geschaltet, initialisiert und formatiert werden muss.

Azure_44

Und nun kann die Installation der Testumgebung erfolgen…

Azure_45
…doch für den Azure-Teil reicht es es erst einmal.

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv.
Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP.
Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen.
Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top