Linux Support unter Hyper-V 2012 R2

Linux Support unter Hyper-V 2012 R2

Keine Kommentare zu Linux Support unter Hyper-V 2012 R2

Anknüpfend an den Artikel von gestern: Ubuntu 14.04 unter Hyper-V – jetzt in Generation 2 VM

Da ich in letzter Zeit immer häufiger gefragt werden, welche Linux Distributionen nun eigentlich unter Hyper-V supported sind…heute mal ein Beitrag dazu. Microsoft hat sich in der letzten Zeit stark für den Support von Linux Distributionen eingesetzt.
Mit dem Hyper-V 2012 R2 sind nun unter Linux auch die Funktionen wie DynamicMemory oder VHDX-Resize voll nutzbar. Ein wichtiger Punkt für vieloe: Bei den Distributionen CentOS (5.9-5.10 + 6.4-6.5), RHEL (5.9-5.10 + 6.4-6.5), Debian, Oracle, SUSE und Ubuntu sind die Linux Integration Services bereits von Haus aus integriert. Das bedeutet, dass weniger Zeit für die Bereitstellung benötigt wird, da die Integrationsdienste nicht zusätzlich installiert werden müssen.

Hier eine Übersicht der unterstützten Linux Distributionen und ausgewählter Features:

Distribution Version Integration Features Live Migration VHDX Resize Dynamic Memory Generation 2 VM
CentOS 5.5 – 5.6 installieren
CentOS 5.7 – 5.8 installieren
CentOS 5.9 – 5.10
CentOS 6.0 – 6.3 installieren
CentOS 6.4
CentOS 6.5
RHEL 5.5 – 5.6 installieren
RHEL 5.7 – 5.8 installieren
RHEL 5.9 – 5.10
RHEL 6.0 – 6.3 installieren
RHEL 6.4
RHEL 6.5
Debian 7.0 – 7.4
Oracle Linux (UEK) UEK R3 QU1
Oracle Linux 6.4
Oracle Linux 6.5
Open SUSE 12.3
SLES 11 SP2
SLES 11 SP3
Ubuntu 12.04
Ubuntu 12.10
Ubuntu 13.04
Ubuntu 13.10
Ubuntu 14.04

Weitere detaillierte Infos, welche Linux Distributionen auf Hyper-V unterstützt sind und welche Funktionen dabei supported werden finden sich im TechNet:

CentOS and Red Hat Enterprise Linux
Debian
Oracle Linux
SUSE
Ubuntu

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv.
Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP.
Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen.
Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top