MSignite – Tag 2 “Enabling Data Protection in Microsoft Azure”

MSignite – Tag 2 “Enabling Data Protection in Microsoft Azure”

Keine Kommentare zu MSignite – Tag 2 “Enabling Data Protection in Microsoft Azure”

Hallo zusammen, weiter geht’s mit Tag 2 der Microsoft Ignite…

Nach einer Session über die ich nicht schreiben darf (NDA)..nun weiter…

Ich blogge live von meiner dritten Session am heutigen Tag: Fundamentals of Azure RemoteApp Management and Administration

Um den aktuellen Inhalt zu sehen, bitte die Website regelmäßig aktualisieren

Live Notes:

  • Azure bringt verschiedene Data Protection Features mit:
    • Data Isolation – Jeder Tenant ist logisch voneinander getrennt
    • In-Transit Data Protection – Datentransfer intern und extern wird verschlüsselt
    • Data Encryption – Verschlüsselung kann vom Kunden verwendet werden
    • Data Redundancy – Je nach Storage-Auswahl werden Daten mehrfach kopiert und auch an unterschiedlichen Orten gespeichert
    • At-rest data protection – Verschlüsselung von VMs
    • Data Destruction – bevor Hardware verschrottet wird oder Storager wiederverwendet wird, wird es zertifiziert überschrieben
  • Azure Disk Encryption
    • ermöglicht die Verschlüsselung von Windows und Linuy IaaS VMs
    • ermöglicht die MIgration von On-Prem in die Cloud
    • Verschlüsselung für neue und bestehende VMs
    • Keys werden im Key Vault in Azure abgelegt

azure encryption

  • Zugriff auf Key Vault wird durch “Master Key” geschützt.
  •  

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Principal IT-Architekt im Bereich Microsoft Modern Workplace and Datacenter un Microsoft P-TSP für Azure und Modern Desktop. Seit 2015 bin ich Cloud and Datacenter Management MVP. Ich bin Organisator des Azure Thüringen Meetups und Sprecher auf Events wie der ExpertsLive Europe, CDC Germany und Microsoft Ignite. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Back to Top