MSignite – Tag 5 “Microsoft System Center Operations Manager: Monitoring in a Modern World”

Keine Kommentare zu MSignite – Tag 5 “Microsoft System Center Operations Manager: Monitoring in a Modern World”

Hallo zusammen, weiter geht’s mit Tag 5 der Microsoft Ignite…

Ich blogge live von meiner dritten und ´damit leider auch letzten Session am heutigen Tag: Microsoft System Center Operations Manager: Monitoring in a Modern World

Um den aktuellen Inhalt zu sehen, bitte die Website regelmäßig aktualisieren

Live-Notes:

  • aktuelle Management-Lösungen müssen heterogene Umgebungen unterstützen
  • On-Prem und Cloud müssen angebunden werden
  • Durch die Vielzahl der Cloud-Services und –Anbieter sind offene Plattformen notwendig
  • Ziel jeder Lösung sollte die Steigerung der Produktivität sein
  • Entwicklung von System Center
    • gemeinsame Entwicklung mit Windows Server
    • Vierteljährliche Updates
    • Release von System Center 2016 in 2016
  • Cloud Services Entwicklung
    • werden kontinuierlich entwickelt
    • kürzere Innovationszyklen
  • System Center Operations Manager
    • Monitoring heterogener Umgebungen bereits heute
    • Einsatz flexibler Management Packs
    • Viele Partner-Lösungen  oder –Erweiterungen
    • Verfügbarkeit von Cloud-Monitoring AWS, Azure, O365
  • System Center Operations Manager vNEXT:
    • Workload Monitoring für Azure, O365, SQL, Exchange, VMM
    • Monitoring für Server 2016, Nano Server und SMI-S
    • In-Place Upgrade von 2012 R2
    • LAMP Monitoring
    • Netzwerkperformance-Monitoring (L2-L3)
    • Management Pack Katalog
    • geplante Maintenance
    • bessere Performance
    • erweiterte, verbesserte Visualisierung
    • Log Analysen, mit Suche und Reporting
    • 3rd-Party OM Tool Trials aus der SCOM Konsole heraus installieren

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Related Posts

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top