Citrix XenApp – lokale Anwendungen bei Dateityp-Zuordnung bevorzugen

Citrix XenApp – lokale Anwendungen bei Dateityp-Zuordnung bevorzugen

Keine Kommentare zu Citrix XenApp – lokale Anwendungen bei Dateityp-Zuordnung bevorzugen

Problem:
Der Anwender nutzt einen PC auf dem Office 2010 lokal installiert ist. Zusätzlich wird dem Nutzer über den installierten Citrix Receiver, via PNAgent, ein weiteres mal Office 2010 zugewiesen.
Öffnet der Nutzer nun bspw. ein Word-Dokument, so wird dieses mit dem Citrix-Word geöffnet.
Ziel ist es jedoch Dokumente für die lokale Applikationen vorhanden sind, auch lokal zu öffnen.

Ursache:
Die Quelle allen Übels ist die Detityp-Zuordnung. Bevor der PNAgent installiert wird, sind die Datei-Typen noch den lokal installierten Applikationen zugewiesen. Nach der Installation sind jedoch die XenApp Applikationen bevorzugt.

Lösung:
Hilfe findet man in der Citrix Knowledge-Base

Setzt man, am besten per GPO, folgenden Registry-Wert:

HKCUSoftwareCitrixPNAgent FavorLocalApps = 1 (REG_DWORD)

so werden die lokal installierten Applikationen wieder bevorzugt und die Dateityp-Zuordnung wird entsprechend angepasst.

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv. Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP. Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top