Neuer Prozessor = Neues Windows?! – JA aber später

Neuer Prozessor = Neues Windows?! – JA aber später

Keine Kommentare zu Neuer Prozessor = Neues Windows?! – JA aber später

Mitte Januar hat Microsoft seine neue Support-Policy in Bezug auf neue Prozessoren bekannt gegeben. Ich hatte damals darüber berichtet

Windows 10 – Neuer Prozessor = Neues Windows?!

In der damaligen Ankündigung, hat Microsoft mitgeteilt, dass für die neuen Skylake Prozessoren eine Übergangsfrist bis zum 17.07.2017 gilt. Ab diesem Zeitpunkt würden Windows 7 und Windows 8.1 nicht mehr vollständig auf neuen Prozessoren supportet.

Die damalige Bekanntgabe gilt auch weiterhin mit einer Abwandlung:

Skylake Support endet am 17.07.2018

Wie Microsoft nun in einem neuen Blog-Beitrag bekannt gegeben hat, wird die Support Policy für Skylake Prozessoren aufgrund von Kunden-Feedback erneut angepasst:

  • Das Support-Ende wird vom 17.07.2017 auf den 17.07.2018 verschoben. So haben Kunden 1 Jahr mehr Zeit um die Migration durchzuführen
  • Nach dem 17.07.2018 werden weiter alle kritischen Updates für Windows 7 und Windows 8.1 auf Skylake Prozessoren bereitgestellt, bis zum Ende des Extended Support 2020 (Win 7) bzw. 2023 (Win 8.1)

Weitere Infos:

Updates to Support Policy for Skylake Devices Running Windows 7 and Windows 8.1

Unterstützung für Skylake-Systeme unter Windows 7 und Windows 8.1

Microsoft Support LifeCycle – Q&A

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv. Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP. Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top