SCOM 2012 – Wie den ProductKey setzen?!

SCOM 2012 – Wie den ProductKey setzen?!

Keine Kommentare zu SCOM 2012 – Wie den ProductKey setzen?!

Heute wollte ich in meiner Testumgebung die SCOM-Konsole öffnen und wurde mit einem Fehler begrüßt:

“The service threw an unexpected exception…”

Mhh…was will der SCOM mir damit sagen?
Eine kurze Suche brachte die Lösung. Beim Installieren des SCOM wurde die Eval-Version eingerichtet. Der Testzeitraum war abgelaufen und daher lässt der SCOM keine Connections mehr zu. Doch wie trägt man den ProductKey ein:

Natürlich mit der PowerShell: Microsoft

1. PowerShell als Administrator öffnen
2. OperationsManager Module laden
3. Zur ManagementGroup verbinden
4. Lizenzkey setzen
5. Prüfen ob alles geklappt hat

Das sieht dann so aus:

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv.
Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP.
Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen.
Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top