Azure Site Recovery – Windows Server 2016 Support

Azure Site Recovery – Windows Server 2016 Support

1 Kommentar zu Azure Site Recovery – Windows Server 2016 Support

Passend zu meinem Workshop in der kommenden Woche auf dem Microsoft Technical Summit in Darmstadt, wurde der Support von Windows Server 2016 in Azure Site Recovery verkündet.

Somit können nun auch neue Hyper-V 2016 und VMM 2016 Umgebungen mittels Azure Site Recovery repliziert werden.

Dabei sind aktuell noch nicht alle Szenarien unterstützt, besonders bei den Mixed-Mode Szenarien hängt es noch…

Untitled

 

Mehr dazu gern in der kommenden Woche auf dem Technical Summit…

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv. Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP. Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

1 Comment

  1. Hyper-V und Cloud Services › Henning Uhle  - 16. Dezember 2016 - 15:15
    /

    […] allem der Windows Server 2016 ist „auf Cloud getrimmt“. Wenn wir uns da mal Hyper-V anschauen, dann landen wir ganz schnell dabei, dass virtuelle Maschinen relativ problemlos mit Azure […]

Leave a comment

Back to Top