MSIgnite – Ankündigungen rund um Configuration Manager und Intune

MSIgnite – Ankündigungen rund um Configuration Manager und Intune

Keine Kommentare zu MSIgnite – Ankündigungen rund um Configuration Manager und Intune

Ursprünglich wollte ich Live aus der Session bloggen…doch leider war der Raum schon 15 Minuten vor Beginn grenzenlos überfüllt…um mich dann aber noch richtig zu ärgern, war zu dieser Zeit die MyIgnite Website nicht erreichbar, so dass auch der Stream nicht funktioniert hat.

Daher trage ich hier nun alle Infos, des heutigen Tages, rund um SCCM und Intune zusammen:

System Center Configuration Manager and System Center Endpoint Protection Technical Preview

Mit dem heutigen Tag wurde die Technical Preview des System Center Configuration Manager veröffentlicht. Der Download steht im TechNet Eval-Center zur Verfügung.
Das Finale Release der neuen SCCM Version ist für Q4/2015 angekündigt. Diese finale Version unterstützt dann alle Szenarien für Deployment von bzw. Upgrade auf Windows 10 und das Management von Windows 10.

Die aktuelle Preview Version enthält folgende Features:

  • Support für Windows 10 Upgrade in einer Task Sequence
  • SCCM Server sind nun supported in Azure betrieben zu werden, so können Teile der Umgebung nach Azure ausgelagert werden…
  • MDM für Windows 10 Mobile Devices mit on-premises SCCM

sccm_vnext

Service Packs für Configuration Manager 2012 und 2012 R2

Am 14.05. stellt Microsoft aktuelle Service Packs für SCCM 2012 und 2012 R2 zur Verfügung.

System Center ConfigMgr 2012 SP2
System Center ConfigMgr 2012 R2 SP1

Diese Service Packs enthalten alle Funtktionen für das Deployment von Windows 10 und die Verwaltung der bisherigen Einstellungen. Darüber hinaus werden folgende Features enabled:

  • verbesserte App-V Performance
  • Die maximale Größe von einer SCCM Hierarchie wurde angepasst. Sie beträgt nun 600k und für Stand-Alone Sites 150k
  • Native Unterstützung für SQL Server 2014, auch bereits zu Installation
  • Angleichung der SCCM an die Intune Features…

sccm_hybrid_SP

Configuration Manager 2007 SP2/R2/R3

Für SCCM 2007 wird es in Q4 ein Compatibility Pack geben um Windows 10 Geräte zu verwalten. Allerdings wird es keine Möglichkeit für OSD oder Client Deployment mit SCCM 2007 geben.
Für das MDT wird es in Q3/2015 ein update geben, dass dann das Deployment von Windows 10 ermöglicht.

Microsoft Intune

Mit dem heutigen Tag unterstützt Microsoft Intune die Verwaltung von Windows 10 Geräten. Dabei werden alle Windows 8.1 Features auch für Windows 10 unterstützt.
Die Einbindung zusätzlicher verwaltbarer Windows 10 Features wird in Intune über die monatlichen Updates eingeführt.

SCCM & Power BI

Für besseren Einblick in die SCCM Daten, bspw. aus Inventar, Statusmeldungen, etc. besteht nun die Möglichkeit mittels Excel Workbook eine Power BI Anbindung vorzunehmen.
Durch intelligente und modern gestaltete Auswertungen und Reports lassen sich die wirklich wichtigen Auswertungen effektiver darstellen. Zudem lassen sich Trends und Zusammenhänge schneller erkennen und besser auswerten.

Quellen/Weitere Infos:

Announcing support for Windows 10 management with System Center Configuration Manager
Announcing support for Windows 10 management with Microsoft Intune
Getting Started with SCCM & Power BI

About the author:

Ich bin Eric Berg und bin Senior IT-Consultant für Microsoft Solutions und hauptsächlich im Bereich Virtualisierung, Client-Lifecycle Management, Private und Public Cloud aktiv. Seit 2015 bin ich System Center Cloud und Datacenter MVP. Seit 2014 bin ich Microsoft Partner Technical Solutions Professional (P-TSP) und agiere im Auftrag von Microsoft mit Kunden rund um die oben beschriebenen Themen. Alle Gedanken, Meinungen und Ideen auf dieser Website sind von mir und spiegeln nicht die Haltung meines Arbeitgebers oder von Microsoft wieder.

Related Posts

Leave a comment

Back to Top